Die russischen Einkäufer suchen stärker den Mix mit internationalen Brands. Durch die Krise hat sich der Markt konsolidiert. Das Wachstum ist höher als erwartet. Das berichten Modeunternehmen, die gerade auf der Messe Collection Première Moscow (CPM ) ausstellen.
Unangefochten stehen inländische Modemarken in der Beliebtheitsskala der russischen Einkäufer weit oben. Aber der russische Modemarkt denk

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail