Der 2018 aus der Insolvenz übernommene Damenmode-Filialist Zero blickt auf ein stabiles Geschäftsjahr zurück. „Zero hat sich in einem schwierigen Marktumfeld erfolgreich behauptet und erwartet für das laufende Jahr 2019 neues Wachstum“, teilt das Bremer Unternehmen mit.
 Der Umsatz habe sich mit rund 100 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr stabil entwickelt. Beim Ergebnis habe Zero an das Vorjahr angeknüpft u

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN