Der spanische Mode-Filialist Mango will bis zum Jahr 2022 die Hälfte der verwendeten Baumwolle aus nachhaltigem Anbau beziehen. Das Unternehmen ist jetzt der Stiftung Better Cotton Initiative (BCI) beigetreten.
Als Mitglied verpflichte sich Mango, Best Practices im Baumwollsektor zu unterstützen und die Versorgung mit Baumwolle aus nachhaltiger Bewirtsch

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail