Viele Denim-Anbieter befassen sich mit nachhaltigeren Produktionsprozessen und versuchen vor allem Wasser in der Herstellung von Jeans zu sparen. Die Fast Retailing Group hat nun ein neues Waschverfahren entwickelt, bei dem nach eigenen Angaben auf bis zu 99% des bisher benötigten Wassers verzichtet werden kann.
Die Technologie stammt aus dem FR Jeans Innovation Center, dem Forschungs- und Entwicklungszentrum für Jeans der Fast Retailing Group (u.a. Uniql

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail