Die Luxusanbieter verstärken ihre Präsenz im Netz. Ein Beispiel ist Brunello Cucinelli, der inzwischen ein Zehntel des Umsatzes im Internet erzielt. Mitte 2019 will die italienische Marke in China loslegen.
Beim Luxusmode-Anbieter Brunello Cucinelli verschieben sich die Gewichte mehr und mehr ins Netz. Das Unternehmen aus dem umbrischen Solomeo erzielt in

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail