Das war's: Nachdem Otto im November letzten Jahres eine Ära beendete und seinen Katalog beerdigte, kommt nun auch H&M zu diesem Entschluss. Der aktuelle Katalog wird das letzte Print-Medium dieser Art aus dem Hause des schwedischen Filialisten sein.
In einer Mitteilung schreibt H&M: "Wir möchten, dass Shopping bei H&M relevant, bequem und inspirierend ist" - das Einkaufen via Kat

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN