Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt sein Amt zum 30. September nieder. Darüber hat der Aufsichtsrat der Verbundgruppe Mitglieder und Mitarbeiter am Mittwochmorgen informiert, teilt Intersport in Heilbronn mit.
Schnell habe sich „aus sehr privaten Gründen“ zu diesem Schritt entschieden, heißt es weiter. In einem persönlichen Gespr&

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt im Shop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN