Die Luxusmarke Gucci hat einen Pullover aus dem Verkauf gezogen, der an eine Maskerade aus den Minstrel-Shows des 19. Jahrhunderts erinnert. Sie reagierte damit auf die Empörung der afroamerikanische Community. Doch Markenbotschafter Dapper Dan und Starregisseur Spike Lee reicht das nicht.
Es ist ein seltener Augenblick für Gucci. Die erfolgsverwöhnte Luxusmarke, die unter der Ägide von CEO Marco Bizzarri und Kreativdirekt

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt im Shop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN