In diesem und im kommenden Jahr will der polnische Schuhfilialist CCC mehr als 200.000m² neue Retail-Fläche eröffnen und mit hohen Investitionen in den E-Commerce in weitere Länder expandieren. Im abgeschlossenen Geschäftsjahr wuchs der Umsatz des expansiven Schuhhändlers um fast ein Drittel. Der Gewinn ging allerdings leicht zurück. In Deutschland ist der Break-even noch nicht erreicht. 
Den Umsatz hat das polnische Unternehmen in Deutschland 2017 kräftig gesteigert: 60,8 Mio. Euro setzte das Unternehmen hierzulande um, ein Plus v

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail