Tabula Rasa: Der Kölner Gepäck-Hersteller Rimowa wird die Geschäftsbeziehung mit allen Wholesale-Kunden europaweit und flächendeckend kündigen. Ziel sei es, das Vertriebssystem "weiterzuentwickeln und aufzuwerten", erklärt eine Sprecherin auf Anfrage der TextilWirtschaft.
Die offzielle Kommunikation an die Händler solle in den nächsten Wochen folgen. Insidern zufolge will Rimowa den Vertrieb künftig deutl

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN