Umbruch im Sportmarkt. Die Achsen im Handel verschieben sich immer vehementer. Discounter wie Decathlon expandieren massiv. Markenanbieter, große wie kleine, forcieren den Direktvertrieb. Der klassische Sportfachhandel steht vor neuen Herausforderungen, so auch SportScheck.
An der Spitze der Tochter der Otto Group steht seit gut zwei Jahren Markus Rech. Seine Strategien, um mit SportScheck in diesem kompetitiven Umfeld wi

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN