Kering hat Ärger mit den italienischen Steuerbehörden. Italiens Finanzpolizei hält es für erwiesen an, dass der Konzern 1,4 Mrd. Euro an Steuern schuldet. Die Gucci-Mutter wehrt sich.
Der Streit mit den italienischen Steuerbehörden droht für Kering teurer zu werden als ursprünglich gedacht. Die italienische Finanzpoli

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN