Die Bestseller-Gruppe (u.a. Jack & Jones, Only, Vero Moda) konnte ihren Gewinn 2016/17 (31. Juli) zwar erneut kräftig um 23% auf 337 Mio. Euro steigern. Mit dem Umsatzwachstum von 3% auf 3,15 Mrd. Euro aber ist Inhaber und CEO Anders Holch Povlsen nicht zufrieden.
„Wir müssen in den nächsten Jahren wieder stärker wachsen“, sagt er. Im Exklusiv-Interview mit der TextilWirtschaft erkl&au

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail