Positive Wende: H&M konnte nach zuletzt oft enttäuschenden Zahlen in Deutschland im dritten Quartal 2018/19 (Juni bis August) erstmals wieder deutlich zulegen. Die Umsätze sind um 6% auf 801 Mio. Euro gewachsen. Eine flächenbereinigte Zahl wird nicht genannt.
Die Zahl der Geschäfte hierzulande ist im angegebenen Zeitraum von 461 auf 458 gesunken. Aufgelaufen hinkt das Unternehmen allerdings nach neun M

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail