Der E-Commerce-Konzern Amazon hat im vierten Quartal einen kräftigen Umsatzsprung gemacht. Die Verkaufserlöse stiegen im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2017 verglichen mit dem Vorjahr um 38% auf 60,5 Mrd. USD (48,4 Mrd. Euro). Der Nettogewinn wuchs von 749 Mill. USD im Vorjahr auf nun 1,9 Mrd. USD.
Im Gesamtjahr kletterte der Umsatz damit um 31% auf 177,9 Mrd. USD. Der Nettogewinn konnte von 2,4 Mrd. USD im Vorjahr auf nun 3,0 Mrd. USD gesteigert

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen