Die Anika Schuhhandels GmbH & Co KG hat beim Amtsgericht Neubrandenburg ein Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Das bestätigte Mit-Geschäftsführer Steffen Liebich auf Nachfrage.
Der Schuhfilialist mit Hauptsitz in Neustrelitz betreibt bundesweit knapp 60 Filialen u.a. unter Anika Schuh und Anika Concept mit Marken für Dam

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt im Shop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN