Die Hugo Boss AG hat dank eines starken vierten Quartals ihre Ziele für das Gesamtjahr 2017 erreicht. Der Umsatz stieg nach vorläufigen Zahlen um 1% auf rund 2,7 Mrd. Euro, währungsbereinigt um 3%. Das operative Ergebnis werde voraussichtlich auf Vorjahresniveau und damit im Rahmen der Prognose liegen, teilten die Metzinger am Dienstag mit.
Im vierten Quartal konnten die Verkaufserlöse um 1%, währungsbereinigt um 5% auf 735 Mill. Euro zulegen. Dies sei auf eine starke Umsatzentw

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail