Der US-Warenhaushändler Macy's will die Neuaufstellung zeitnah abschließen und bereits im laufenden Geschäftsjahr auf vergleichbarer Fläche wieder leicht wachsen. Im Gesamtjahr 2017 aber führten die Storeschließungen und ein Abbau der Warenbestände noch einmal zu einem Umsatzrückgang von 3,7% auf 24,84 Mrd. Dollar (20,17 Mrd. Euro), Like-for-Like gingen die Erlöse um 2,2% zurück.
CEO und Chairman Jeff Gennette sieht das Unternehmen auf Kurs: “Wir blicken auf ein solides viertes Quartal und sehen deutliche Verbesserung in

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail