Das US-Warenhaus Nordstrom macht in diesen Tagen reichlich Schlagzeilen. Gerade erst wurde ein Store ohne Ware eröffnet, jetzt verdichten sich die Berichte über eine mögliche Übernahme und den Rückzug des Unternehmens von der Börse.
Nach einem Bericht des TV-Senders CNBC soll die Inhaberfamilie jetzt die Übernahme des Warenhauskonzerns durch die Private Equity-Gesellschaft Le

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail