Der irische Mode-Discounter Primark muss mehr als 47.000 Pfund (52.817 Euro) Schadensersatz zahlen, weil er eine Transgender-Mitarbeiterin nicht ausreichend vor Diskriminierung geschützt hat. Das geht aus dem Urteil des britischen Employment Tribunals hervor.
Danach sei Alexandra de Souza E Souza, die von September 2016 bis Ende Februar 2017 im Primark-Store Oxford Street West in London beschäftigt gew

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail