Die Finanzinvestoren Oxy und Attestor, die Stefanel übernommen haben, legen den Grundstein für die Sanierung des Modehauses. Nachdem die Gläubigerbanken einem Schuldenschnitt zugestimmt hatten, wurde jetzt frisches Kapital eingeschossen.
Der Aufsichtsrat unter Präsident Giuseppe Stefanel trat zurück. Ein neues Gremium, das dann von den Fonds bestimmt wird, soll bis Ende Janua

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail