Die Bielefelder Seidensticker-Gruppe erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17 (30.4.) mit 203 Mio. Euro ein Pari beim Umsatz. Dabei konnte der Hemden- und Blusenspezialist den Konzerngewinn um 2,4% auf 4,3 Mio. Euro steigern. Das operative Ergebnis (Ebit) erhöhte sich sogar um 25,5% auf 11,1 Mio. Euro.
Unsere Prognosen für das vergangene Geschäftsjahr haben sich erfüllt, und wir haben unsere Ziele erreicht. Das spornt uns an, trotz des

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail