Das Sneaker-Label Veja steht für nachhaltig produzierte Turnschuhe mit hohen ethischen Standards. Doch auch wegen ihres Looks haben die Sneaker viele Fans. Von diesem Kuchen will nun offenbar auch Primark etwas abhaben, auch wenn das Unternehmen nicht gerade für Nachhaltigkeit steht. Dennoch verkauft Primark derzeit einen Sneaker für einen Bruchteil des Preises, der doch sehr stark an das Design des klassischen Veja-Schuhs erinnert. 
Nicht nur die Form des Primark-Schuhs erinnert stark an das Veja Erfolgsmodell V-10, auch die Farbgebung ist identisch.
Veja
Nicht nur die Form des Primark-Schuhs erinnert stark an das Veja Erfolgsmodell V-10, auch die Farbgebung ist identisch.
Sébastien Kopp, der Gründer des französischen Schuhlabels, das in vielen nachhaltigen Läden wie Lanius oder Glore aber u.a. auch beim H&M-Konzept Arket verkauft wird, hat deshalb nun rechtliche Schritte angekündigt. Außerdem richtet er sich via Instagram direkt mit einem Statement an Primark: "Die erste Frage, die mir in den Sinn kommt, ist: 'Wo werden diese schönen gefälschten Schuhe hergestellt?' Ich denke, Primark hat es falsch verstanden: sie sollten nicht den Stil unserer Schuhe kopieren, sie sollten die Art und Weise kopieren, wie wir sie herstellen. Mit Bio-Baumwolle, mit recyceltem Kunststoff, mit umweltfreundlicheren Stoffen, in Fabriken, in denen die Arbeiter anständig bezahlt werden und unter sicheren Bedingungen arbeiten."

Erst Anfang 2019 hatte das Schuhlabel Vans Primark wegen Markenrechtsverletzungen verklagt. Bei den Modellen handelt es sich dabei um den „Vans Old Skool” und den „Vans Sk8-Hi”, die bei Primark für einen Bruchteil des Originalpreises verkauft wurden und den Vans-Modellen zum Verwechseln ähnlich sahen.

Mehr zum Thema:
Flächenbereinigtes Minus

Primark: Probleme in Deutschland, Läden werden verkleinert

Primark