Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
News

E-Fashion tagt in Frankfurt

Wie können mittelständische Modehändler das Internet für ihre Zwecke nutzen? Das war die zentrale Fragestellung des 7. E-Fashion Day, der im Hilton-Hotel am Frankfurter Flughafen stattfand. Rund 120 Teilnehmer aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor lauschten Vorträgen von Spitzenmanagern wie Schwab-Geschäftsführerin Sabine Tietz, Channel 21-Geschäftsführer Klaus Skripalle, Lodenfreys E-Commerce-Chef Ralf Mager und Stefan Wenzel, Senior Director Fashion von Ebay Deutschland. Themen waren u.a. das Verbundmodell Schuhe.de, Online-Marketing im Modehandel, das Nischenkonzept Hemden-meister.de und die juristischen Fallstricke im E-Commerce. Dabei wurde deutlich, dass die Branche an kanalübergreifenden Konzepten nicht mehr vorbeikommt. „Multichannel ist für den Modehandel überlebenswichtig“, sagte Marcus Diekmann, Geschäftsführer der Online-Agentur Shopmacher in seiner Keynote mit dem Titel „Killer Commerce“.

Wie können mittelständische Modehändler das Internet für ihre Zwecke nutzen? Das war die zentrale Fragestellung des 7. E-Fashion Day, der im Hilton-H

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats