Der Schauen-Standort New York ist in die Jahre gekommen, könnte man meinen. Nicht nur, dass der Big Apple als Schauplatz für internationale Designerlabels seit einigen Saisons an Relevanz verliert. In diesem Herbst steht der Schauenreigen in Manhattan darüber hinaus ganz im Zeichen großer Geburtstagsfeiern. Allen voran das fulminante 50-jährige Jubiläum von Altmeister und Stil-Hüter Ralph Lauren. Der Look der See now, buy now-Jubiläumskollektion ist typisch Lauren: Americana Luxury Casual Chic. Karos und derbe Lederjacken treffen dabei auf Glitzer und Glanz in Samt und Seide.

Auch das Traditionshaus Longchamp zog es zum 70. Jubiläum von der Seine an den East River. Die Kollektion zeigt 70er Jahre Inspirationen mit Animal-Prints, jeder Menge Fransen-Details, Gladiatoren-Sandalen und Lederbikinis. Das dritte Jubiläum beging Escada. Das Münchner Unternehmen präsentierte sich anlässlich des 40. Geburtstages erstmals mit einem internationalen Auftritt in New York. Es war gleichzeitig das offizielle Debüt des neuen Kreativchefs Niall Sloan, der sich von der klassischen Escada-Frau und damit von Ikonen des Escada-Looks inspirieren ließ. Das Ganze aber modern und mit mehr Leichtigkeit übersetzt, Wordings und Logo-Spiele inklusive.

Generell spannt der modische Look der Kollektionen, die in New York derzeit über die Laufstege gehen, den Bogen von coolem, minimalistischem Tailoring bis hin zu einer stark ausgeprägten Romantik mit zahlreichen Kleidern, die immer noch mit Rüsche, Spitze und Volants spielen. Layering und Mustermix, der nicht zuletzt bei Tory Burch und Self Portrait geschmackvoll gespielt wird, bleiben durchgängige Stilmittel.

Tailoring, oft mit sportiven Details wie Raffungen und Tunnelzügen versehen oder in sportiven Nylon-Materialien umgesetzt, ist ein wichtiges Thema für Boss Woman, das allerdings durch Kleider in neuen grafischen Dessinierungen spannungsreich ergänzt wird. Interessante Aufsteigernamen bleiben nach wie vor Jonathan Simkhai und Matthew Adams Dolan für eher cleane Looks und Konfektion sowie Ulla Johnson und Mara Hoffman für romantische Styles. Komplett neue Impulse kommen allerdings aktuell bislang nicht aus dem Big Apple.
New York Fashion Week

Time to celebrate

Escada
New York Fashion Week

Glamouröser Auftakt in New York

Tom Ford eröffnet die New Yorker Schauenwoche.
Copenhagen Fashion Week

15 Top-Looks aus Kopenhagen

Ganni auf der Copenhagen Fashion Week
Copenhagen Fashion Week

Fünf Top-Trends aus Kopenhagen

Designers Remix auf der Copenhagen Fashion Week