Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Medien-Check

Instagram und Mode: Fünf Fakten

Instagram

Instagram verändert die Modebranche: Das Soziale Netzwerk dient mittlerweile nicht nur als Inspirationsquelle, sondern auch als Shopping-Plattform. Genutzt wird Instagram von rund 600 Millionen Nutzern, Modefans sind dabei besonders aktiv. In Europa sehen sich diese Fashionistas fünf Mal so viele Fotos an wie der durchschnittliche Instagrammer und besuchen die Seite 15 Mal pro Tag. Was beschäftigt die Nutzer dabei am meisten? "Feed Fashion", ein Report von Instagram bzgl. der Relevanz von Mode auf der Plattform, gibt die Antwort.

Der am häufigsten diskutierte Trend: Denim

Denim auf Instagram

Ein Beitrag geteilt von H&M (@hm) am

Denim war 2016 der am häufigsten diskutierte Modetrend bei Instagram. Beiträge über Jeans & Co wurden am häufigsten geteilt und mit Hashtags markiert. Das zweitliebste Thema waren Artikel mit Spitze, gefolgt von Streifen.

Der am häufigsten diskutierte Artikel: Schuhe

Schuhe auf Instagram

Ein Beitrag geteilt von Görtz (@goertz) am

Über Schuhe, insbesondere High Heels, wurde auf Instagram besonders oft debattiert. Auf Platz zwei liegen Kleider, Platz drei belegen Tops.

Die beliebtesten Mode-Hashtags

Die meistverwendeten Mode-Hashtags auf Instagram in Deutschland sind #mode, #liebe, #fashion und #blogger_de. In Großbritannien sind es #fashion, #style, #fashionblogger, #londonfashion, #jewellery, #instafashion und #designer. Während in Italien #saldi, der Schlussverkauf, im Fokus steht, sind es in Spanien #complementos – die Accessoires.

Die beliebtesten Mode-Emojis

Die am meisten genutzten Mode-Emojis sind hierzulande der rote Lippenstift, der High Heel und das blaue Kleid. Der weiße Sneaker liegt im Ranking auf Platz fünf. Eher unbeliebt sind der braune Schuh und die Shopping Bags.

Junge Follower lieben Luxus

Zielgruppe auf Instagram

Über 75 Prozent der Abonnenten von Luxus- und High-Street-Modemarken sind unter 34 Jahre alt. Entsprechend zielgruppengerecht sollte der Content der Marken auf Instagram gestaltet sein.
stats