Drei Fragen an die Odeeh-Macher Otto Drögsler und Jörg Ehrlich

"Bloß keine gelangweilte Uniformität"

Odeeh
Otto Drögsler (li.) und Jörg Ehrlich: "Vielleicht ist gerade weniger Raum für Frivolität oder too much Sexyness. Aber es gibt dennoch so viele Facetten von Glamour oder Lautstärke, die funktionieren in diesen Zeiten."
Otto Drögsler (li.) und Jörg Ehrlich: "Vielleicht ist gerade weniger Raum für Frivolität oder too much Sexyness. Aber es gibt dennoch so viele Facetten von Glamour oder Lautstärke, die funktionieren in diesen Zeiten."

Vielseitig, mutig, farbenfroh, mit expressiven Prints und ausdrucksstarken Silhouetten – so starten Jörg Ehrlich und Otto Drögsler vom Designerduo Odeeh mit ihrer Pre-Kollektion ins nächste Frühjahr. Warum gerade in aktuellen Zeiten mehr denn je Freiheit und Fantasie in der Mode gefragt sind, erklären sie im TW-Gespräch.

TextilWirtschaft: Wir leben in schwierigen Zeiten. Einerseits immer noch Corona, andererseits der Krieg in der Ukraine, Preiserhöhungen in viele

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats