Exhibition to visit im Londoner Fashion and Textile Museum

Crown to Catwalk: 150 Jahre Royal School of Needlework

The Red Dress Project
"The Red Dress Project" wurde von der Künstlerin Kirstie Macleod ins Leben gerufen und will Frauen auf der ganzen Welt dazu ermutigen, ihre Lebensgeschichten durch Stickerei auszudrücken.
"The Red Dress Project" wurde von der Künstlerin Kirstie Macleod ins Leben gerufen und will Frauen auf der ganzen Welt dazu ermutigen, ihre Lebensgeschichten durch Stickerei auszudrücken.

Das Fashion and Textile Museum zählt in der Londoner Museumslandschaft zu den Jüngeren. 2003 von Zandra Rhodes gegründet und vom Newham College betrieben, widmet es sich ausschließlich der Präsentation von Mode und Textildesign. Ab 1. April trifft es auf eine alte Londoner Dame: Die Royal School of Needlework (RSN), die es bereits seit 150 Jahren gibt. Dieses denkwürdige Jubiläum ist jetzt Anlass für eine große Ausstellung.

Gegründet wurde die Schule zum einen, um die Kunstform der Stickerei zu schützen und zu erhalten, zum anderen aber auch aus der Not heraus,

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats