Garhammer-Geschäftsführer Johannes Huber zur Schuhorder F/S 2022

"Glücklicherweise führen wir einiges, was nicht Adidas und Nike heißen muss"

Garhammer
Überzeugt von hohen Hacken und Brown Shoes - "für die Feierwelle, die es 2022 geben wird": Johannes Huber, Geschäftsführer von Garhammer in Waldkirchen
Überzeugt von hohen Hacken und Brown Shoes - "für die Feierwelle, die es 2022 geben wird": Johannes Huber, Geschäftsführer von Garhammer in Waldkirchen

Mit der Gallery Shoes & Fashion steht Ende des Monats die wichtigste deutsche Schuhmesse an. Gut zwei Wochen später öffnet Mitte September auch die Mailänder Micam diesmal wieder ihre physischen Pforten. Kurzum: Die Schuhorder zum Frühjahr/Sommer 2022 ist in vollem Gange. Wie viel Farbe ist richtig? Wie viel Galanterie? Und wie geht's mit dem Thema Connected Retail weiter? Johannes Huber, Geschäftsführer von Garhammer in Waldkirchen, hat im TW-Gespräch einige neuralgische Fragen beantwortet, die jetzt viele Schuheinkäufer umtreiben.

TextilWirtschaft: Herr Huber, in welcher Stimmung erwische ich Sie, so mitten in der Orderrunde?Johannes Huber: Es ist viel zu tun, aber es ist sch&o

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats