Stylings, Beratung und Pop-up-Stores. Trotz Konzentration auf das Online-Geschäft sucht Sheego wieder verstärkt die Begegnung mit der Kundin. Im vergangenen Jahr hatte der auf Plus Sizes spezialisierte Modeversender der Hamburger Otto Group sein stationäres Konzept auf Eis gelegt. Neu ist jetzt eine Kooperation mit Zalando. Um weiter im direkten Austausch mit den Kundinnen zu bleiben, geht das Unternehmen neue Wege, setzt auf Pop-ups und Events. Sven Axel Groos, als Vorsitzender der Schwab-Geschäftsführung für das Plus Size-Label verantwortlich, gibt Einblicke ins Business.


TextilWirtschaft: Plus Sizes – ein kontinuierlich wachsendes Segment in der DOB. Welches Potenzial hat dieser Markt?
Sven Axel Groos: Das Plus Size-Segment in der DOB ist ein äußerst spannender und deutlich wachsender Markt, was man derzeit in allen Medien und Statistiken verfolgen kann. Das Potenzial, in der Fashionbranche Diversität zu etablieren, ist noch lange nicht erschöpft. Plus Size-Kundinnen sind genauso an Mode interessiert, begeistern sich ebenso für Trends, möchten genauso vielseitig angesprochen werden wie jede andere Kundin auch.


Sie haben den eigenen Online-Shop. Warum verkaufen Sie jetzt auch über Zalando?
Zalando ist ein äußerst wichtiger Partner für uns – zum Ansprechen neuer Zielgruppen und Ausweiten unseres Bekanntheitsgrads. Das war ausschlaggebend für die Zusammenarbeit, ein wichtiger Meilenstein unserer neuen Vertriebsstrategie. Um weitere digitale Absatzkanäle zu erschließen und insbesondere jüngere Kundinnen anzusprechen, laufen derzeit weitere Gespräche mit anderen Kooperationspartnern. Wir sehen in solchen B2B-Partnerschaften große Chancen, neue Zielgruppen zu erreichen und dadurch sowohl die Bekanntheit, den Umsatz, als auch die Marktanteile von Sheego auszubauen.
TW-Studie Plus Sizes 2018
Großer Auftritt. Plus Sizes stehen für ein Viertel der DOB-Umsätze. Wachstum garantiert. Die exklusive TW-Studie beleuchtet das Segment im Detail - hier direkt im E-Paper.

Sheego hat kürzlich stationäre Pop-up-Stores mit Modeberaterinnen installiert. Was lernen Sie daraus, was online nicht möglich ist?
Es ist ein zentrales Anliegen, mit unserer Kundin in persönlichen Kontakt zu treten – denn sie ist die Expertin für ihren Körper. Den passenden Style zu finden, sich schön zu fühlen, darin möchten wir sie unterstützen. Deshalb hören wir unseren Kundinnen zu, holen konkretes Feedback zu Passform, Materialien und modischen Wünschen ein und setzen diese um. Genau dieser Austausch ist online nur bedingt möglich. Die Möglichkeit, Mode haptisch zu erleben, verschiedene Passformen mit persönlicher Beratung auszuprobieren oder die Menschen hinter der Marke Sheego kennenzulernen, ist dort kaum gegeben.
Welche Aktionen machen Sie?
Das sind Aktionen wie Passformberatung, individuelle Stylings und Fashion Shows. Aus diesem Grund sind wir in diesem Herbst mit der Sheego Fashion & Style-Tour nach München und Hamburg gereist. Im direkten Dialog erfährt man aus erster Hand, was den Kundinnen fehlt und was sie sich wünschen.

In eigener Sache

Die TW ab sofort als E-Paper lesen

TW 50



Welche modischen Produkte entwickeln zurzeit die stärkste Begehrlichkeit?
Generell sind Oberteile sehr gefragt, besonders Shirts mit Tupfen-Dessinierungen und Blusen mit Animal-Prints. Auch Royalblau ist als Komplett-Outfit sehr beliebt. Außerdem funktionieren Hosen mit Galonstreifen sehr gut. Eine nach wie vor starke Nachfrage spüren wir bei Kleidern und bei Denim. Bereiche, die wir sukzessive ausbauen. Außerdem entwickeln wir gerade eigene Kollektionen für Nachtwäsche, Homewear sowie eine Sheego-BH-Linie.

Den detaillierten Bericht zur TW-Smart Study Plus Sizes 2018 lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der TextilWirtschaft sowie im digitalen E-Paper

Mehr zu den Studien, Markt- und Imageanalysen der TW erfahren Sie unter texilwirtschaft.de/research.
Verwandte Artikel
TW-Smart Study Plus Sizes 2018

Die Zahl der Player wächst

Sasa Sallie Sahne
TW-Smart Study Plus Sizes 2018

Auf der Suche nach Modernität

Violeta by Mango
TW-Smart Study Plus Sizes 2018

Kaufkräftige Frauen mit Größe 48

Violeta by Mango