Kreative im Lockdown: Kirsten Iwersen, Opus und Someday

"Der Bedarf an Huch-Artikeln ist groß"

Someday / Kirsten Iwersen
Design, voll digital: Ein Einblick in die Kollektionsvorbereitung bei Someday
Design, voll digital: Ein Einblick in die Kollektionsvorbereitung bei Someday

Ein Jahr ohne Reisen. Design-Calls auf Distanz. Brainstormen via Screen. Auch die Arbeit der Kreativen steht seit Anfang 2020 Kopf. Mitten in den Vorbereitungen für die Sommer-Kollektion 2022 haben wir daher mit den kreativen Köpfen der Branche über die aktuellen Herausforderungen gesprochen. So auch mit Kirsten Iwersen, Head of Product von Opus und Someday. Ein Interview über den Trend zum cornern und bridgen, virtuellen Kaffeebars und der Sicherheit, die Streifen geben.

TextilWirtschaft: Frau Iwersen, Anfang letzten Jahres haben wir bereits unter dem Titel „Design in der Isolation” mit Kreativen der Mod

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats