Grob- oder Feinstrick? Cardigan oder langer Pullover? Die TextilWirtschaft hat mit einer repräsentativen Befragung unter anderem erhoben, welche Styles und Formen die Konsumenten am häufigsten tragen.

Lange Strickjacke (71%)

Gerry Weber Casual
Vielseitig einsetzbar. Einfach überwerfen. Auch als Blazer-Ersatz. Sie verdeckt die eine oder andere Problemzone. Kommerzielles Must-have ist die Strickjacke in Längen bis Mitte Oberschenkel.

Feinstrick-Pullover (58%)

Bloom
Einer für alle Fälle. Dauerbrenner in den Strick-Sortimenten wie in den Kleiderschränken. Ob V-Ausschnitt, Rundhals oder Turtle-Neck – der Feinstrick-Pulli funktioniert saisonübergreifend.

Klassische Strickjacke (51%)

Henry Christ
Über Bluse und Shirt. Zum schmalen Rock wie zur weiten Hose. Edel in Cashmere, frisch in Sweat-Optik. Ein wahres Lieblingsteil – seit Generationen.

Langer Pullover (50%)

Oui
Am liebsten über schmale Hosen, auch mal als kurzes Kleid. Sportiv, unkompliziert, modern. Die Silhouetten: lang und schmal. Das hat noch Potenzial.

Grobstrick-Pullover (42%)

Sem Per Lei
Strickmuster und große Maschen – in jedem Fall ein Hingucker. Ob kernig und wärmend oder luftig und federleicht. Hier zeigt die Masche, was sie drauf hat.


Zur Studie

Basis der TW-Studie VerbraucherFokus Knitwear Women/Men ist eine Repräsentativbefragung von je 1000 Männern und Frauen durch das Kölner Mafo-Institut respondi. Erhebungszeitraum war März 2017. Die wichtigsten Ergebnisse finden sich hier im TW-Special. Alle, die tiefer in die Analyse einsteigen wollen, können den jeweils rund 100 Seiten starken Expertenband Knitwear Women und Knitwear Men erwerben. Dieser enthält die Komplettstudie mit den nach 40 wichtigen Kundenzielgruppen differenzierten Ergebnissen. Also z.B. nach Altersklassen, Modeorientierung, Ausgabeverhalten, Regionen, Einkaufsstätten-Präferenzen etc. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.textilwirtschaft.de/knitwear.

Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der TextilWirtschaft ab Mittwoch, 16. August, 18 Uhr, in der aktuellen TW Magazin App für iOS und Android sowie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe.
Mehr Knitwear-News
Kollektionen

Ivy & Oak startet mit Strick

Ivy & Oak
Unternehmen

Fast Retailing: Super-Strick aus der Innovation Factory

Tolle Masche. In der neuen Innovation Factory will Uniqlo Strick künftig nach neuesten Technologie-Standards produzieren. Das Unternehmen kooperiert dazu mit einem japanischen Spezialisten.

Unternehmen

Charnos verkauft Strick-Betriebe an Richard Roberts Knitwear

Die Konsolidierung in der britischen Textil- und Bekleidungsindustrie setzt sich weiter fort. Die Charnos plc, Ilkeston/Derbyshire verkauft ihre Strick-Betriebe an die Richard Roberts Knitwear Ltd., Loughborough/Leicestershire. Angaben zum Verkaufspreis machte das Unternehmen nicht.