Schweden-Team. Das progressive Label Acne Studios tut sich für eine einmalige Kooperations-Kollektion mit der Outdoor-Marke Fjällräven zusammen. Auch den Kult-Rucksack mit dem Fuchs wird es geben.

„Wenn du Schwede bist, hast du eine ganz besondere Beziehung zu der Marke”, kommentiert Jonny Johansson, Creative Director von Acne Studios den Schritt. „Wir haben uns sehr geehrt gefühlt, als wir von Acne Studios gefragt wurden”, sagt Fjällräven-Innovatinos- und Designchef Henrik Andersson. „Und wir waren neuigierig, denn für uns ist es das erste Mal, dass wir so etwas tun.” Die Kollektion umfasst farbenfrohe Jacken, darunter leichte Schlupf-Styles, Anoraks und dicke Stepper. Außerdem funktionale Cargo-Hosen, teils in buntem Camouflage sowie T-Shirts und Kappen. Auch den Kult-Rucksack Kanken wird es geben, versehen mit dem Kollaborations-Logo sowie in den leuchten Farben der Linie und mit Camouflage-Dessin.

Die VK-Preise reichen von 130 Euro für T-Shirts bis zu 1100 für dicke Steppjacken. Der Kanken-Rucksack im Clutch-Format kostet 120 Euro, die Klassiker-Form 180 Euro, eine Messenger-Variante mit seitlichem Griff 200 Euro.

Der Vertrieb startet am 6. September und erfolgt sehr selektiv. Zum einen über alle eigenen Läden von Acne Studios, in Deutschland gibt es Filialen in Hamburg, München und Berlin und den Webshop Acnestudios.com sowie über die Fjällräven-Läden in Amsterdam, Hongkong, Oslo, New York und Toronto sowie die Online-Präsenz der Outdoor-Marke.

Acne Studios widmet sich mit diesem Schritt dem Mega-Thema Outdoor, das seit einiger Zeit mehr und mehr Fashion-Relevanz erlangt. Originäre Activewear-Marken wie The North Face dringen in Streetwear-Sortimente vor, Brands wie Woolrich lancieren neue Linien, die sich explizit dem Spannungsfeld von Mode und Outdoor widmen. Die jüngste Ausgabe der Menswear-Messe Pitti Uomo hatte diesem Phänomen erstmals einen gesonderten Bereich gewidmet und will das Thema weiter forcieren.
Mehr News zu Outdoor-Trends und Kooperations-Kollektionen
Fußball-Fashion-Kooperation

Fokus Fußball: Adidas Originals kooperiert mit C.P. Company

Adidas Originals und C.P. Company kooperieren für eine gemeinsame Kollektion.
Nike, Adidas und Converse

Sneaker-Kooperationen: Hochsommer-Hingucker

Adidas Consortium und A Kind Of Guise machen sich bereit für die Hitzewelle.
Neues Format I Go Out in Florenz

Pitti Uomo goes Outdoor

Griffin auf der Pitti Uomo in Juni 2018
Streetwear auf Wanderpfaden

Im Spätherbst zu Berge

Adidas Originals Pharell Williams