TW Sports
Kooperationen

Nike holt sich doppelte Fußball-Inspiration

Nike X Off-White

In diesem Sommer steht alles im Zeichen des Fußballs. So auch bei der US-amerikanischen Sportmarke Nike. Gemeinsam mit den Designern Virgil Abloh und Kim Jones bringt Nike jeweils am 7. und 14. Juni eine Kollektion heraus, die sich dem Thema Fußball nicht unterschiedlicher hätte nähern können.

Eigene Kindheitserinnerungen verarbeitet Virgil Abloh in seiner Kollektion Nike X Off-White „Football, Mon Amour“. So sind zum Beispiel alle Nummern auf den Teilen zu finden, die der Designer selbst einmal beim Fußball getragen hat. Auf den Schuhen ist ein subtiler Punkt aufgedruckt, der die beste Stelle markiert, um den Ball zu treffen. Aus eigener Erfahrung weiß er, dass in dem Moment, in dem es den Ball zu treffen gilt, oft nur der Zufall entscheidet.

Besonders angetan ist der Louis Vuitton Designer von den Logo Prints auf den Trikots der europäischen Fußballmannschaften. Das inspirierte ihn zu einem  vielseitigen Spiel auf dem Gebiet der Typographie. Schon in der Vergangenheit sorgte eine Kooperation des Designers zusammen mit Nike für viel Aufsehen. Hierbei wurden zehn ikonische Schuhe der Sportmarke neu gestaltet und mit einer persönlichen Note versehen.

Kooperationen: Nike X Virgil Abloh



Sein Vorgänger bei Louis Vuitton, Kim Jones, aktueller Designer von Dior Homme, wurde bei seiner Kollektion vom Stil des Londoner Punks der 70er- und 80er Jahre inspiriert. Durch die neue Interpretation der sportlichen Pieces wie Shorts, Jersey und Trainingsjacke entsteht eine neue Wirkung der Körperproportionen.

Bewusst lässt der Designer aus London seinen Einfluss der Mode der Londoner King’s Road – hier haben Designer wie Vivienne Westwood ihren Ursprung – erkennen und kombiniert diesen Stil mit Sport-Technologien. Nike X Kim Jones „Football Reimagined“ beinhaltet auch viele Elemente der Do-it-yourself-Idee wie das Zerschneiden und neue Zusammensetzen von Dingen.

Kooperationen: Nike X Kim Jones



 

stats