TW Sports
Neuer Schuh für Indoor-Training

Veja will die Sportler

Veja
Der neue Impala aus dem Hause Veja
Der neue Impala aus dem Hause Veja

Nach dem Kondor folgt nun die Antilope. Veja präsentiert eine Produktneuheit, die neben Tierfreunden vor allem Trainingsbegeisterte interessieren könnte. Denn das französische Sneaker-Label zielt mit dem neuen Drop klar auf den Sportmarkt ab.

2019 startete Veja mit seinem ersten Sportschuh: dem Running-Modell Condor. Nun folgt der nächste Schritt in Richtung Sportswear-Zielgruppe. Die Franzosen präsentieren mit dem Impala ihren ersten Indoor-Trainingsschuh, der neben Sustainability-Mehrwert auch über Leichtigkeit, Komfort und Stabilität punkten soll.

Veja: So sieht der neue Impala aus

Benannt ist das neue Modell, das am heutigen Donnerstag lanciert wird, nach der Impala-Antilope. Der Schuh soll sich für verschiedene Sportarten wie zum Beispiel dem Training im Fitnessstudio sowie Crossfit eignen. Angeboten werden fünf verschiedene Farbwege. Das sonst auch für farbenfrohe Akzente bekannte Label fokussiert sich hier auf schlichte Nuancen wie Grau, Beige und Hellblau. Die VK-Preise liegen bei 120 Euro.


Das Außenmaterial inklusive des Meshs besteht ebenso wie die Schnürsenkel und das Tech-Futter zu 100% aus recyceltem Polyester. Für die Midsole kommen 60% Zuckerrohr zum Einsatz, während die Gummi-Außensohle zu 30% aus Naturkautschuk aus dem Amazonasgebiet und zu 31% aus Reisabfällen besteht.

logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats