Das Traditionswäscheunternehmen Schiesser aus Radolfzell will sich in den Sportmarkt vorwagen und bringt im März eine Active-Kollektion für Frauen heraus. Leitspruch ist „Genial funktional. Grenzenlos bequem.” Damit wolle man noch stärker den Sportfachhandel ansprechen.

Zwar habe es bislang auch immer Funktionsartikel im Basic-Sortiment gegeben, darunter Sport-BHs oder Thermo-Wäsche, eine komplette, funktionale, ganzjährige Sport-Kollektion ist jedoch neu für den Anbieter. „Mit Schiesser Active, einem kompakten Programm, sind wir den wachsenden Anforderungen des Handels, unser Kompetenzportfolio zu erweitern, nachgekommen. Das heißt für uns Perfektion bis ins Detail: Anspruchsvollste Materialien, praxisgerechte Sportfunktionalität und innovatives Design sind in einer multifunktionalen Ganzjahreskollektion vereint”, sagt Heike-Stefanie Bodamer, Head of Product and Design.

Schiesser startet den Reinverkauf am 24. September, ausgeliefert wird erstmals im März. „BHs, Shirts, Tops und Slips passen sich den natürlichen Bewegungen ihrer Trägerin an und sorgen für permanentes Wohlbefinden und Flexibilität”, verspricht die Marke.

Ein High-Support-BH
Schiesser
Ein High-Support-BH
BHs werden als High und Medium-Support angeboten, jeweils mit Softcup, Mesh-Einsätzen und ohne Bügel (VK 49,95 Euro). Die Farbpalette reicht von Schwarz und Weiß bis hin zu Anthrazit und einem Beere-Ton. Tops, Kurzarmshirts, Hipster und Mini-Slips gibt es im 2er-Pack, in  Türkis und Schwarz, mit extraflachen Nähten und Funktionsschnitten. Außerdem gibt es Seamless-Produkte: Bustiers, Tops, T-Shirts und Slips in Pink-Melange oder Silbergrau-Melange. Alle Produkte seien ultra-leicht und mit atmungsaktiven Mesh-Zonen verarbeitet (19,95 bis 44,95 Euro.)

Ein Teil der Mesh-Bamboo-Serie
Schiesser
Ein Teil der Mesh-Bamboo-Serie
Daneben hat Schiesser eine Mesh-Bamboo-Serie entwickelt. In den Produkten wird Bambus-Viskose mit Mesh-Einsätzen und der Hightech-Faser Mipan Aqua-x kombiniert. Das Material sei angenehm kühlend, verfüge über einen UV-Schutz, reguliert Feuchtigkeit und Wärme (19,95 bis 39,95 Euro).

Schiesser gehört seit 2012 zum israelischen Wäsche-und Mode-Konzern Delta Galil (u.a. Eminence, 7 For All Mankind, Ella Moss), der rund 1,3 Mrd. Euro umsetzt. Für die Schiesser AG wird im Bundesanzeiger für 2016 ein Umsatz von rund 170 Mio. Euro genannt. Das 1875 von Jacques Schiesser gegründete Unternehmen beliefert im In- und Ausland rund 4000 Kunden und betreibt 110 Stores. Ende Oktober ist eine Neueröffnung in Berlin am Kudamm 29 geplant. Der rund 220m² große Store wurde zuvor von Filippa K genutzt.
Verwandte Themen
Akquisition

Schiesser-Mutter schließt Übernahme von Eminence ab

Schiesser
Führungswechsel

Schiesser ernennt neuen CEO

Schiesser CEO Lindemann
Performance-Wäsche

Millionen-Business Sport-BHs

S.Oliver Active