Hemden-Trends Foto-Drucke

Strandshirt-Shooting

Schnappschüsse beleben das Shirt-Business. Waren Micro- und Mini-Prints die Druck-Aufsteiger der vergangenen Saison, bahnt sich jetzt, mit Blick auf die Order für Frühjahr 2018, ein neuer, deutlich plakativerer Stil seinen Weg: Fotorealistische Drucke werden mehr und mehr auf Shirts gebracht. Besonders beliebt bei den Kreativen sind dabei sonnige Ferien-Motive von Strände, Badebuchten und mediterranen Landschaften.

Hemden-Trends: Ferien-Fotos fürs Shirt




Woher dieser Trend für Frühjahr 2018 jetzt kommt? Höchstwahrscheinlich direkt vom Strand. Da haben sich nämlich seit einiger Zeit Luxus-Badehosen breit gemacht. Allen voran die Modelle des Labels Orlebar Brown haben im Topgenre die Foto-Ästhetik kultiviert. Jetzt rückt diese Optik eine Etage nach oben – hinaus aufs Hemd – und durchdringt dabei nicht nur progressive Kollektionen, sondern ist mitten in kommerziellen Stückzahlbringer-Linien angekommen.


Alles, was das Hemden-Business zum Frühjahr 2018 in der Menswear bewegt, lesen Sie in der am 15. Juni erscheinenden Ausgabe der TW oder am 14. Juni ab 18 Uhr im iTunes-Store.
stats