Catwalk

MBFWB: Schumacher

Nachdem Dorothee Schumacher im japanischen Kobe in einer Privataudienz Originale der Designer-Ikone Madame Grès gesehen hat, war die Inspiration für die aktuelle Herbstkollektion klar: „New Diva” ist die Headline bei Schumacher. Und dass Glamour und Lässigkeit sich nicht ausschließen, beweist Schumacher eindrucksvoll. Ihre rosenholzfarbenen Seidenhosen zu Seidentops mit Fältelungen und dem farblich passenden Lammfell-Cape sind genauso luxuriös wie ihre Edeljogging-Hose in dunkelrotem Stricklurex mit dem passenden Cape-Pullover.
Wunderschön auch die Farbkombinationen: von Flaschengrün mit Petrol und Türkis oder Rosenholz mit Rubinrot und Marone. Farben, die sich auch in verschiedenen Druckspielarten wiederfinden. Couturige, fellgefütterte Parka-Typen aus Duchesse zu Seidenkleidern oder Top-Hose-Kombinationen sorgen dafür, dass es immer lässig bleibt. Opulente Pelzkragen für großen Glamour.
Erstmals präsentierte Dorothee Schumacher auch Schmuck, den man anschließend noch im China-Club sehen konnte. Mit dieser Kollektion haben Dorothee Schumacher und ihr Team wieder einmal Maßstäbe gesetzt. Diese Kollektion spricht moderne, urbane Frauen an. So möchte man sich im Moment kleiden.

Gallery: Schumacher




stats