Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Berlin Fashion Week

Starke Statements aus Berlin

Martin Veit

Zum Auftakt der Berlin Fashion Week gab es am Montagabend zwei beeindruckende Schauen-Präsentationen. Zunächst die stimmungsvolle Inszenierung von Odeeh in den Berliner Festspielen. Wunderschöne Bilder, starke Looks. Die Bühne als Laufsteg, auf der das Publikum sitzt, die Models kommen aus den Zuschauerreihen auf den Laufsteg.

Perfekt in Szene gesetzt sind damit die Looks, die wieder typisch Odeeh sind. Ausdrucksstarke Muster, auch im Mix. Kleider übereinander geschichtet, Kleider über weite Hosen, dann aber auch mal ein strenger Blazermantel oder der schöne Karomantel über ein kupferfarbenes Brokatkleid. Echt Odeeh.

Berlin Fashion Week: Odeeh H/W 2019/20





Echt alpin und sehr dynamisch geht es weiter bei Bogner mit einer vollkommenen Symbiose aus Sport und Mode. Jede Menge voluminöser Puffer-Jackets,  jede Menge luxuriöses Lammfell. Gerne auch mal oversized.

Der Puffer über den Anzug für Sie, der Lammfellblouson zur Glencheck-Hose für Ihn. Dazu das Spiel mit dem Bogner-Logo. Die Grenzen zwischen Sport und Mode sind aufgehoben. Ein starkes Signal der Münchner.

Berlin Fashion Week: Bogner H/W 2019/20

Mit Marc Cains erster Show ohne Ex-Kreativchefin Karin Veit steht heute Abend ein weiterer großer Name an.



Die Schauen in Berlin
Odeeh
Weitere Schauen der Berlin Fashion Week sehen Sie hier
stats