Feier vor dem Start. H&M hat nach Los Angeles geladen, um die Kooperations-Kollektion mit Designer Erdem Moralioğlu zu präsentieren. Der Ebell Women's Club wurde dazu in einen botansichen Garten verwandelt. Nach einer Fashion-Show gab es einen Auftritt der Sängerin Grimes.

Designer-Kooperation

Erdem X H&M - Blumen in der Luft

ErdemXH&M


Parallel zum Event veröffentlichte H&M weitere Details zur Kollektion, die ab dem 2. November in 222 Läden weltweit erhältlich sein wird - zumindest Womenswear-Artikel. Die Menswear kommt in 174 Filialen. Insgesamt besteht die Kollektion aus 36 Artikeln für Frauen und 22 für Männer. Hinzu kommen 14 Accesoires für Frauen und 10 für Männer.

Designer Kooperationen

Erdem: Dafür steht der neue Design-Partner von H&M

Erdem ist der nächste internationale Designer, mit dem H&M kooperiert. Wofür steht der Kreative? Was ist von der neuen Kollektion zu erwarten?



„Im Gegensatz zu vergangenen Design-Kooperationen ist dies keine Kollektion, die das Beste aus den Archiven des Designers erneut vorstellt. Stattdessen ist es eine Kollektion der Premieren”, heißt es dazu von H&M. „Es ist das erste Mal, dass ERDEM Hoodies und T-Shirts, einen Rucksack und Sneakers entwirft, das erste Mal, dass das Erdem-Logo auf Pullover gedruckt wurde und – am bemerkenswertesten – das erste Mal, das ERDEM Herrenmode entworfen hat.″

Mehr zu H&M
Unternehmen

H&M: Verdi-Proteste an 17 Standorten

Zusammen mit Partnerorganisationen hat Verdi am Freitag bundesweit die Arbeitsbedingungen bei H&M angeprangert. Anlass seien „verstärkte Angriffe auf die Rechte von Beschäftigten und Betriebsräten in Deutschland sowie anstehende Tarifverhandlungen bei H&M-Zulieferern in Indien“, teilt Verdi mit. Das Unternehmen weist die Vorwürfe zurück.

Immobilien

Mieten: H&M und Zara setzen Eigentümer unter Druck

H&M und Zara
Unternehmen

H&M verfehlt eigene Ziele

H&M
Designer Kooperationen

Erdem: Dafür steht der neue Design-Partner von H&M

Erdem ist der nächste internationale Designer, mit dem H&M kooperiert. Wofür steht der Kreative? Was ist von der neuen Kollektion zu erwarten?