Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Frühjahr 2019: Das kommt jetzt in die Läden

Maschen-Mix

Masche kommt mit aller Macht. Strick präsentiert sich in diesem Frühjahr so abwechslungsreich wie schon lange nicht mehr. Neue Strukturen und Silhouetten. Colourblocking und Cotton. Leichtigkeit ist oberstes Gebot. Lochstrick, Laufmaschen und Netzoptiken sind charakteristisch für sommerliche Styles. Hinzu kommt das Comeback von Baumwollgarnen und Leinengemischen, die im Zusammenhang mit dem Trend zu natürlichen Materialien an Bedeutung gewinnen.

Auch bei Strick sind es die Oversize-Formen, die den Look modern aussehen lassen. In Kombination mit dem Midi-Rock entsteht dadurch ein neuer Look, der modische Frauen mit Sicherheit ansprechen wird und eine echte Alternative zum Kleid werden könnte. Aber auch zur schmalen Jeans oder fließenden Sommerhose sehen diese übergroßen Pullover lässig aus. Der Blazer in Patentstrick. Der Trench in Jersey. Der Mantel in Grobstrick-Rippe. Das ist komfortables Tailoring. Es bringt Style und Bequemlichkeit zusammen.

Das sind die wichtigsten Trends:

Statement-Strick

Maschen, die Geschichten erzählen. Intarsien erleben ein Comeback. Highlights für Pullover wie Strickjacken gleichermaßen. 
Pringle of Scotland

Intarsie

Spaßbringer mit Unterhaltungswert. Platziert oder allover. Das ist Statement pur.
Mansur Gavriel

Strukturen

Rippen und Patent, Texturen und Strukturen machen Pullover lebendig und auf subtile Weise modern. 
Iris von Arnim

Durchblick

Lochstrukturen und Laufmaschen sorgen für den richtigen Durchblick bei Masche. 
Vila

Cashmere Sweat

Hoodie oder Pullover? Die Grenzen verschwimmen. Ein sportives Teil in Luxus-Ausfertigung.
Antonia Zander

Wording

Mal Botschaft, mal Logo. Allover oder platziert. Aber immer ein farbenfrohes Statement.
Parosh

Leichtgewichte

Leichtere Qualitäten, leichtere Optiken. Masche erlebt ein Comeback von natürlichen Qualitäten.
Luisa Cerano

stats