Leyla Piedayesh über Nachhaltigkeit, verpasste Feste und die neue Lust auf Glamour

"Das Bedürfnis nach einem neuen Glamour ist da"

Lottermann/Fuentes
Lala Berlin-Macherin Leyla Piedayesh: "Meine Kreativität war noch nie von äußeren Parametern abhängig."
Lala Berlin-Macherin Leyla Piedayesh: "Meine Kreativität war noch nie von äußeren Parametern abhängig."

Weniger ist manchmal mehr. Das ist eine der Erkenntnisse aus dem Pandemie-Jahr 2020 für Lala Berlin-Macherin Leyla Piedayesh. Ihr Unternehmen ist gut durch die Krise gekommen. Entschleunigung, noch mehr Fokus auf Qualität und Nachhaltigkeit sind für sie die Erfolgsfaktoren. Und der Spaß an Mode.

TextilWirtschaft: Wie war das Krisenjahr 2020 für Lala Berlin? Welches Resümee ziehen Sie?Leyla Piedayesh: Insgesamt sind wir gut durch das

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats