Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
Menswear Frühjahr 2020

Sportlich, sportlich

Frisch ins Frühjahr. Die Menswear orientiert sich fürs kommende Jahr verstärkt an Active-Looks und Sport-Stylings. So sehen die ersten Key-Styles der anstehenden Orderrunde aus.

Menswear Frühjahr 2019: Sportlich, sportlich




Direkt ins Auge stechen die Signalfarben. Allen voran Orange-, Rot- und Gelb-Kombinationen setzen im sonstigen Übermaß an Blau, das die Menswear seit Jahren dominiert, entscheidende Akzente. Logo-Applikationen und Wordings sind omnipräsente Stilmittel, um Sportivität und Lifestyle weiter zu unterstreichen. Allerdings nicht mehr bloß plakativ, sondern facettenreich und verspielt.

Zudem greifen viele Kollektionen urbane Mobilität als Inspirationsthema auf. Vor allem Radfahren und E-Biking liegen aus Sicht der Menswear-Designer voll im Trend. Funktionsstoffe, Stretch-Qualitäten und Reflektoren-Details finden sich dementsprechend häufig, vor allem in Sportswear-Kollektionen.



Hinzu kommt der Einsatz von Colour-Blocks. Mal werden sie wie aus dem Rugby-Sport entliehen und großflächig quer gestellt eingesetzt, mal wie aus Hiking und Co. als Bodymapping-Idee, sprich: ergonomischen Linien folgend, um die Silhouette zu betonen und für ein dynamisches Gesamtbild zu sorgen.

Alternativ aber nicht weniger aktiv dazu werden monochrome Looks gestellt, die abgezogene Farben aus der Natur in den Vordergrund stellen. Diverse Grautöne wecken Sweat-Assoziationen, und vor allem der Einsatz von viel Beige und Weiß beruhigen das Bild.
stats