Casual- und Sportswear erfinden sich neu. Mit Macht drängen Sport-, Skate- und Streetwear-Einflüsse in die Freizeit-Sortimente. Hoodies, Joggpants, Sweatshirts und Trainingsjacken werden zu neuen Key-Pieces eines zeitgemäßen Sportswear-Looks. Logos kommen, sehr variantenreich.

Zum Start ins Frühjahr wächst die Relevanz an Strick- und Sweat-Jacken, die drinnen wie draußen funktionieren. Auch Westen rücken wieder in den Fokus. Vor allem sportive Zipper-Styles sind von den Kunden gefragt. Trainingsjacken gelten unter jungen, modischen Männern als neue Must-haves.

Leichte Stepp– und Daunenjacken sind die Evergreens für den Übergang bevor der Frühling so richtig beginnt. Vor allem ausdrucksstarke Modelle mit funktionalen Details und solche in frischen Farben sind Aufsteiger.

In der Outerwear machen Hybride von sich reden. Ist das noch Jacke oder schon Hemd? Vor allem Overshirts, dickere oder leicht wattierte Outdoor-Hemden sehen Einkäufer als interessante Option für moderne Lagen-Looks und als kernige, maskuline Alternative zu Leichtdaune, Blouson und Steppjacke.

Mehr zum Thema Sport und Mode
Neue Sport-Kollektion der US-Marke

Tommy Sport: so sieht's aus

Tommy Sport startet zum Frühjahr 2019
Studie zum Markenwert

Nike ist wertvollste Modemarke

Nike ist laut einer Studie die wertvollste Modemarke der Welt. Im Bild: Der AirMax 720.
Sport vom Catwalk

Run, Run, Runway

Logos von Kopf bis Fuß - stark zu sehen auf den Laufstegen, wie hier in London bei Iceberg