Auf Streifen folgt Karo. Diese Regel gilt auch in dieser Saison. Neben Streifen bauen sich Karos in den unterschiedlichsten Größen, Farben und Rapports als neues Trend-Thema auf. Und zwar quer durch alle Produktgruppen.

Von Pepita bis Glencheck, von Hahnentritt bis Holzfäller, es gibt nichts, was es in kariert nicht gibt. Für Outdoor und Hosen kommen vor allem aus der Männermode inspirierte Karo-Dessinierungen zum Einsatz. Für Blusen dürfen es auch mal großrapportige Holzfällermuster sein.

Hahnentritt, Glencheck und Pepita sind typische Musterungen aus der Männermode. Sie wirken jedoch schnell sehr maskulin oder Retro und sind damit nicht sehr kommerziell. Deswegen kommt der Farbkonstellation in diesem Zusammenhang eine besonders große Rolle zu.

Auch Farbe spielt beim Thema Karo eine wichtige Rolle. Denn neben Rapports in klassischem Schwarz-Weiß gibt es zahlreiche mehrfarbige oder sogar überfärbte Interpretationen, die vor allem auf Wolle umgesetzt modern aussehen.

Mehr Herbststrends 2017
Herbsttrends 2017

Wert&Wolle

Neue Klassik
Herbsttrends 2017

Party Pracht

Party Pracht
Herbsttrends 2017

Samt, samt - but different

Samt