Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Stofftrends Frühjahr 2021

Pastell Power

Schauenfoto: Veit / Stoffbilder: Wickerath
Runway-Look: Louis Vuitton; Stoffe: Stotz (oben), Progetto Uno
Runway-Look: Louis Vuitton; Stoffe: Stotz (oben), Progetto Uno

Dass ausgerechnet Streetwear-Ikonen wie Virgil Abloh für Louis Vuitton und Kim Jones für Dior den Trend ins Rollen bringen, verstärkt dessen Wirkung nur noch mehr. Die Traditionshäuser setzen schon zu diesem Sommer ein echtes Pfund auf Pastelle.

 Und pfeifen damit auf all diejenigen, für die solche Stoffe in der Menswear seit jeher ein No-Go darstellen. Stattdessen haben die Tuche und technischen Materialien in den supersoften, subtilen Farben das Zeug dazu, die Ära der Hype-Streetwear in eine neue, subtile, zurückhaltende, aber deshalb nicht weniger spannende Richtung zu lenken. Nicht zu vergessen: Auch das Tailoring, das derzeit über Retro-Aspekte belebt wird, erlebt über die Softeis-Töne ein smartes Revival, das beim Betrachter ein überzeugendes „Think positive“ provoziert.

Rosé und Mint sind die Hauptdarsteller. In sich kombiniert, sind die Pastelle was für die Avantgarde. Im Look gemixt mit satten Tönen und kernigem Strick werden sie zum essenziellen Bestandteil progressiver Looks.

Glossy Oberflächen machen die pastellfarbenen Stoffe zu androgynen Botschaften, markante Strukturen und über Grautöne gemixte Stoffe können indes das Sinnbild des modernen, lässigen Mannes werden.
Stofftrends Frühjahr 2021
Nachhaltiger, authentischer, hin und wieder artifiziell. Das Spektrum ist schillernd bis bodenständig. Mehr Unis als zuvor werden durch Wasch-Effekte und Ausrüstungen spannend inszeniert. Die Analyse der Stofftrends für Frühjahr 2021: Jetzt im E-Paper lesen
stats