Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Stofftrends Frühjahr 2021

Wilde Bilder

Schauenfoto: Veit / Stoffbilder: Wickerath
Runway-Look: Etro; Stoffe: Lanificio Europa, Teviz (oben), Progetto Uno
Runway-Look: Etro; Stoffe: Lanificio Europa, Teviz (oben), Progetto Uno

Auf zu neuen Horizonten. Globale Grenzen verschwimmen, Kulturen verbinden sich. Auch die Menswear-Stoffe gehen diese Entwicklung mit.

Sie zelebrieren einen bunten Mix aus Farben, Mustern, Jacquards und Prints. Multicolor-Streifen, Ikat-Muster, Batiks und Palmen-Prints formen einen fantasievollen Reigen. Die Stylings sind ausdrucksstark, stehen für Natürlichkeit, Handwerk und Erdverbundenheit. Dementsprechend zeigt sich auch die Farbpalette.

Brauntöne, Orange-, Gelb- und Rot-Nuancen kommen stark. Je nach Material werden Matt/Glanz-Effekte erzeugt. Es wird bewusst mit Brüchen gespielt. Seide sorgt für den Tick mehr Brillanz und Leichtigkeit. Leinen, das als Top-Material zum kommenden Sommer gilt und in sämtlichen Menswear-Produktgruppen verstärkt zum Einsatz kommt, steht für lichte Farben und das Plus an Lässigkeit. Weiche und fließende Materialien wie Tencel treffen auf robuste Qualitäten und Mischungen mit Hanf, die dazu einen Gegenpart bilden.
Stofftrends Frühjahr 2021
Nachhaltiger, authentischer, hin und wieder artifiziell. Das Spektrum ist schillernd bis bodenständig. Mehr Unis als zuvor werden durch Wasch-Effekte und Ausrüstungen spannend inszeniert. Die Analyse der Stofftrends für Frühjahr 2021: Jetzt im E-Paper lesen
Themen
Stofftrend
stats