Exzentrik erlaubt. Sportswear-Stoffe treffen auf feinste Tuche. Voluminöses Teddy-Fell arrangiert sich mit Seide. Die Ingredienzien der Looks könnten unterschiedlicher nicht sein. Der Reihe nach.

Drucke kommen, aber anders. Dunkle Fonds sind dabei gesetzt. Florales ist bekannt. Viel neuer, überraschender sind punktuell gesetzte Motive aus dem Orbit, Rennsport, Nightlife wie Texta und Ipeker sie zeigen. Seide ist der Star. Die Alternativen sind leicht schimmernde, technische Qualitäten und Wollmischungen, speziell für Blousons und wärmere Outerwear. Becker Fabrics sowie Eurojersey zeigen hier große Vielfalt. 3D-Effekte und Strukturen sorgen für mehr Tiefe und Brillanz.

Kunstfelle und extrem voluminöse Wolle taugen als Highlights. Besonders über Mäntel, kommerziell nur im Detail, im Inlay oder am Revers. Was für die Materialien gilt, gilt auch für die Farben. Krasse Kontraste, über Karos und Streifen, prägen Tuche und Technisches. Punk lässt grüßen. Alles sehr satt und direkt. Nicht zu vergessen: Tiermuster als provokante Spitzen. Leo und Tiger sind wichtige Impulsgeber für Stoffe, die sich in jungen Evening-Looks wiederfinden dürften.

Die ausführliche Analyse zu den Stofftrends in Mens- und Womenswear lesen Sie in der Ausgabe 34 der TextilWirtschaft auf dem Smartphone oder Tablet für Android sowie iOS und in der gedruckten Ausgabe.

Mehr zum Thema Stoffe
Stofftrends Herbst/Winter 2019/20

Stoffe sollen Geschichten erzählen

Culture & Mix
Stofftrends Herbst/Winter 2019/20

Classic & Twist

Classic
Stofftrends Herbst/Winter 2019/20

Arts & Craft

Arts & Crafts
Stofftrends Herbst/Winter 2019/20

Denim Retro

miu miu
Stofftrends Herbst/Winter 2019/20

Denim Raw

Raw
Stofftrends Herbst/Winter 2019/20

Sports & Protect

Sport