Mystische oder spirituelle Kräfte, energie- und beziehungsfördernd. Ein Zeichen der Gegenkultur und der Unangepasstheit. Eine Anspielung auf die Faszination der Zukunft und auf Entdeckungen. All das sagt man der Farbe Lila nach. Schon die Mega-Stars Prince und David Bowie nutzten unterschiedlichste Lilatöne, um eine Anti-Haltung auszudrücken. Ein aktuelleres Beispiel: Die Farbe des Jahres 2018 des US-Unternehmens Pantone. Der offizielle Farbcode lautet Ultra Violet 18-3838.

Ultra Violet - die Farbe des Jahres 2018
Ultra Violet - die Farbe des Jahres 2018


Dahinter verbirgt sich ein dunklere Lila-Ton, der aus der Kombination von Rot und Blau entsteht. Ultra Violet erinnert an die Farbe Radiant Orchid, die bereits 2014 von Pantone gekürt wurde. Erst vor kurzem hatte Pantone unter dem Namen Love Symbol #2 einen Lila-Ton herausgebracht, in Anlehnung an den Musiker Prince.



Für einen luxuriösen Auftritt lässt sich Ultra Violet mit Gold- oder anderen Metallictönen kombinieren, wohingegen der Look in Kombination mit Grün- und Grautönen bodenständiger wirkt. Internationale Designer haben für Frühjahr/Sommer 2018 diesen Farbtrend schon in den unterschiedlichsten Ausrichtungen umgesetzt. „In der heutigen Zeit sind Erfindungsreichtum und Vorstellungskraft unverzichtbar“, sagt Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute. „Genau diese kreative Inspiration bietet Ultra Violet.“
Mehr zum Thema Trends
Trends

Farbe 2017: Pantone lässt die Hoffnung sprießen

Jimmy Choo
Trends

Pantone: Die Farben des Frühjahrs 2017

Farrow&Ball
Trends

Pantone wählt erstmals zwei Farben des Jahres

Bild3.jpg