Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
VM-Inspirationen von der Berliner Modewoche

Berlin blüht und glüht


Nicht nur auf das Was, sondern auch auf das Wie kommt es an. Das zeigen die Berliner Modemessen immer wieder. So bieten sie den Besuchern aus dem Handel neben dem Input für die Order und den neuesten Trends auch jede Menge Inspirationen für die gekonnte Inszenierung der Produkte. Vor allem zwei Dinge sind es, die von dieser Messerunde in Sachen Visual Merchandising haften bleiben: Der Trend zu Grünpflanzen und Blumen ist noch lange nicht verwelkt und dekorative Beleuchtung hat eine strahlende Zukunft.

VM-Trends : Berlin glüht

Auffällige Leuchteninstallationen gab es auf den Berliner Messen fast überall zu sehen. Gearbeitet wurde vor allem mit schlichten, nackten Glühbirnen und mit Leuchtstoff- oder LED-Röhren, die zu kunstvollen Gebilden zusammengesetzt wurden.

VM-Trends: Berlin blüht

Natur pur. Schon seit einigen Saisons ist alles, was grünt und blüht, überhaupt Pflanzen jeglicher Couleur, bei der Inszenierung im Laden und im Schaufenster ein Muss. Und so war das Thema nicht nur bei Greenshowroom und Ethical Fashion Show auffallend präsent. Angefangen bei bunten Blumensträußen en masse auf Deko-Podesten über ganze Grünpflanzenwände bis zu von der Decke hängenden Blumenampeln – vor allem in Kombination mit Leuchtstoffröhren sind sie moderne Eyecatcher mit Zukunft.

Mehr zur Berliner Modewoche
stats